Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Das Internet als Ratgeber

Fluch und Segen zugleich – diese Aussage hört man von Medizinern und Betroffenen gleichermaßen. Richtig angewandt kann die digitale Welt jedoch einige Hilfe leisten.

Das Internet als Ratgeber

Nadja Will sagt:

Also für ich hat das Internet, wenn wir von der Krankheitsbewältigung sprechen, ja einen Minderwert sozusagen. Ich mag das lieber persönlich. Das ist das eine, für mich ist das alles sehr virtuell im Internet und einfach viel zu facettenreich. Und ich als Betroffener bin gar nicht in der Lage zu filtern, ist das gut, ist das schlecht, ist das richtig, ist das falsch? Gibt es das überhaupt? Das ist ja die Grundfrage. Und deshalb war für mich das Internet wirklich hinten an. Also um mich da irgendwie zu identifizieren, dass ich sage, mir hat das Internet geholfen, mit der Krankheitsbewältigung. Natürlich habe ich mir ein paar Anreize geholt, mal reingeguckt, aber nicht mit einer klaren Aussage, so steht es im Internet und so mache ich es jetzt. Sicher nicht. Ich habe eigentlich zu jedem Zeitpunkt gewusst, an wen ich mich wenden kann mit meinen Fragen. Rein schulmedizinisch immer an meine Ärzte, an den gynäkologischen Chef und den Onkologen, habe nichts im Internet recherchiert, was meine Diagnose, die Beschreibung meines Tumors, alles ähnliche, was das angeht, ich habe gesagt, ihr seid da, ich bin auch da, wir können reden. Und alles andere habe ich ausgeblendet. Ich habe mich nirgends informiert, ich habe da komplett drauf vertraut.

Verwandte Beiträge

Wie lebt Evelyn Kühne heute?

Evelyn Kühne sagt: Am Anfang war das Leben so, von Arzttermin zu Arzttermin, wie Du gesagt hast Das habe ich für mich ein Stück weit ...

Diagnose Krebs: die Reaktion von Evelyn Kühne

Evelyn Kühne sagt: Und ich weiß noch, ich bin rausgekommen aus diesem Gebäude, aus diesem Ärztehaus und draußen zwitscherten die Vögel und die Sonne schien ...

Veränderungen durch Krebs

Evelyn Kühne sagt: Durch die Krebserkrankung hat sich vieles verändert Ich bin wesentlich dankbarer geworden, auch für kleinste Dinge Ich bin ruhiger geworden Früher habe ...

Erfahrungen mit Selbsthilfe

Katharina Erkelenz sagt: Ich hatte mich auf Facebook relativ schnell einer Selbsthilfegruppe angeschlossen Das war dann auch die einzige Selbsthilfegruppe, an der ich teilgenommen ...

Ich kämpfe für das Leben und nicht gegen den Krebs!

Nadja Will ist Mutter von zwei Kindern und arbeitet als Anästhesie­schwester. Durch Poetry Slam verarbeitet sie ihre Brustkrebs­erkrankung und gewinnt völlig neue Sichtweisen.

Das Internet als Ratgeber

Evelyn Kühne sagt: Das Internet spielt natürlich eine große Rolle Weil, man wird bombardiert mit irgendwelchen Diagnosen, Untersuchungsmethoden, Fremdworten, natürlich dann auc ...

Das Internet als Ratgeber

Annette Wenz sagt: Das Internet sollte gar keine Rolle spielen Also da muss ich ganz ehrlich sagen, da bin ich überhaupt kein Freund von Diese ...

Das Internet als Ratgeber

Monika Cramer sagt: Klar, durch meine Arbeit als Psychoonkologin kenne ich auch die guten Seiten und auch die schlechten Seiten im Internet, welche man auch ...

Internet als Ratgeber

Das Internet als Ratgeber

Barbara Baysal sagt: Internet spielt eine große Rolle, weil Patienten und Angehörige sich oft am Anfang auf die Suche machen im Internet Da muss man ...

Das Internet als Ratgeber

Katharina Erkelenz sagt: Na ja, gut am Anfang wurde ich da natürlich reingeschmissen wie der Fisch ins Wasser Da wusste ich nicht: Was ist jetzt ...

Das Internet als Ratgeber

Monika Cramer sagt: Klar, durch meine Arbeit als Psychoonkologin kenne ich auch die guten Seiten und auch die schlechten Seiten im Internet, welche man auch ...

Das Internet als Ratgeber

Annette Wenz sagt: Das Internet sollte gar keine Rolle spielen Also da muss ich ganz ehrlich sagen, da bin ich überhaupt kein Freund von Diese ...

Das Internet als Ratgeber

Kinga Mathé sagt: Das Internet spielt eine sehr große Rolle bei der Diagnose Krebs Leider sind nicht alle Quellen seriös Und deswegen ist es sehr, ...
mic mic Podcast

Podcast „Beratung und Hilfe der Landes­krebs­gesellschaften“

Marie Rösler und Ulrika Gebhardt sprechen über die Arbeit der 16 Landes­krebs­gesell­schaften. Sie leisten wichtige Arbeit vor Ort für Patienten und Angehörige.

Das Internet als Ratgeber

Sabrina Scherbarth sagt: Das Internet ist für uns alle Fluch und Segen zugleich Segen in meinem Fall, dass man relevante Informationen finden kann Fluch, weil ...

Das Internet als Ratgeber

Thomas Müller sagt: Das erste, was der Patient macht, wenn er diese Diagnose erfährt: Er geht nach Hause, zumindest junge Patienten, alle Ältere Patienten weniger, ...