6 Hände unterschiedlicher Menschen greifen ineinander und formen eine Art Kreis

Verwandte Beiträge

Portrait Nadja Will Portrait Nadja Will

Unterstützung weiter gedacht…

Unterstützung weiter gedacht…

Nadja Will sagt: Ich nenne ein ganz tolles Beispiel in Grömitz. Hätte mir jemand gesagt, Nadja, wir machen jetzt eine Runde Musiktherapie, wäre ich wahrscheinlich...
Gruppenfoto bei einem Ausflug der "Bewegten Frauen" Gruppenfoto bei einem Ausflug der "Bewegten Frauen"

Die ‚Bewegten Frauen‘

Die ‚Bewegten Frauen‘

Ein kurzes Portrait über eine Form moderner Selbst­hilfe, bei der persön­licher Austausch mit Bewe­gung kombiniert wird.
Portrait Nadja Will Portrait Nadja Will

Erwartungen an Selbsthilfe

Erwartungen an Selbsthilfe

Nadja Will sagt: Ich war quasi nie in einer Selbsthilfegruppe. Ich habe schon das Wort alleine als sehr – ja, da fehlt mir jetzt tatsächlich...
Portrait Kinga Mathé Portrait Kinga Mathé

Unterstützung weiter gedacht…

Unterstützung weiter gedacht…

Kinga Mathé sagt: Jedem Krebspatienten steht ein Schwerbehinderten-Ausweis zu. Mir stand diese der Schwerbehinderten-Ausweis bei der Erstdiagnose zu. Ich habe den abgelehnt, weil ich mich...
Portrait Katharina Erkelenz Portrait Katharina Erkelenz

Erfahrungen mit Selbsthilfe

Erfahrungen mit Selbsthilfe

Katharina Erkelenz sagt: Ich hatte mich auf Facebook relativ schnell einer Selbsthilfegruppe angeschlossen. Das war dann auch die einzige Selbsthilfegruppe, an der ich teilgenommen habe....
Portrait Barbara Baysal Portrait Barbara Baysal

Selbsthilfe – der richtige Zeitpunkt

Selbsthilfe – der richtige Zeitpunkt

Barbara Baysal sagt: Es gibt immer einen richtigen Zeitpunkt für die Selbsthilfe, weil man kann nicht sagen, drei Monate nach der Erkrankung: „Jetzt gehe ich...

Familie – das Kostbarste im Leben

Familie – das Kostbarste im Leben

Als Peter Salich an Lungen­krebs erkrankte und ihm die halbe Lunge entfernt wurde, gab es noch keine Unter­stützungs­angebote und die Ange­hörigen gaben ihm den Halt, den er brauchte.

September: Blutkrebs

Bärbel Brigitte Sullivan-Stütz in einem Seminarraum Bärbel Brigitte Sullivan-Stütz in einem Seminarraum

Leukämie im Alter: Wenn Wissen Angst nimmt

Leukämie im Alter: Wenn Wissen Angst nimmt

Im Kurz­portrait spricht Bärbel Sullivan-Stütz über ihre CLL-Erkran­kung und wie sich sich mit 67 Jahren mit dem Thema Krebs aus­einander­gesetzt hat.
Andreas Cramer und Frau Monika sitzen an einem Aussichtspunkt auf 2 roten Stühlen, im Hintergrund Berge und Himmel Andreas Cramer und Frau Monika sitzen an einem Aussichtspunkt auf 2 roten Stühlen, im Hintergrund Berge und Himmel

Leukämie: Familie im Aus­nahme­zustand

Leukämie: Familie im Aus­nahme­zustand

Im Interview spricht Ehe­mann Andreas über die Ver­ände­rungen in seinem Leben und in seiner Familie, als bei seiner Frau plötz­lich eine akute Leu­kämie diag­nostiziert wurde.
Kinderzeichnung eines glücklichen Sports mit Familie und Fußball Kinderzeichnung eines glücklichen Sports mit Familie und Fußball

Gute Perspektiven für Kinder mit Blutkrebs

Gute Perspektiven für Kinder mit Blutkrebs

Wenn ein Kind an Krebs erkrankt, ist das schlimm. Doch es gibt auch eine gute Nach­richt: akute Leukä­mien sind heute immer besser heilbar, sagt Prof. Dirk Reinhardt im Interview.
Eine krebskranke Frau berührt das Fenster im Hospiz während der Behandlung Eine krebskranke Frau berührt das Fenster im Hospiz während der Behandlung

Was in der Ver­sor­gung von Patien­ten mit Blut­krebs verbessert werden muss

Was in der Ver­sor­gung von Patien­ten mit Blut­krebs verbessert werden muss

Katja Martini, Vorsitzende der Leukämie-Initiative Bonn, über groß­artige Unter­stützungs­angebote für Patienten und Angehörige, und auch darüber, was in der Ver­sorgung bei Blut­krebs heute noch fehlt.
Nahaufnahme einer jungen Frau in schwarzen Schuhen und blauen Jeans, die auf einer Straße mit Abbiegespurpfeilen steht, die in verschiedene Richtungen zeigen - Konzept für Lebensentscheidungen Nahaufnahme einer jungen Frau in schwarzen Schuhen und blauen Jeans, die auf einer Straße mit Abbiegespurpfeilen steht, die in verschiedene Richtungen zeigen - Konzept für Lebensentscheidungen

Beratung bei Blutkrebs

Beratung bei Blutkrebs

Hier finden Sie eine umfassende Über­sicht zu Selbst­hilfe­gruppen und Fach­gesell­schaften mit Links und Kontakt­daten für Krebs­patienten und ihre Ange­hörigen.
Selbsthilfegruppenstände beim Deutschen Krebskongress 2020 Selbsthilfegruppenstände beim Deutschen Krebskongress 2020

Zusammen­arbeit von Selbst­hilfe mit der Pharma­zeuti­schen Indus­trie – Wie geht das?

Zusammen­arbeit von Selbst­hilfe mit der Pharma­zeuti­schen Indus­trie – Wie geht das?

Die Selbst­hilfe­orga­nisa­tionen in Deutsch­land sind auf viel­fältige Unter­stützung ange­wiesen. Wie und warum die Pharma­indus­trie unter­stützt, erfahren Sie im Inter­view.
4 Personen gestaffelt vor unscharfem Hintergrund mit dem Logo "Survivors Live" 4 Personen gestaffelt vor unscharfem Hintergrund mit dem Logo "Survivors Live"

Survivors LIVE: Hilfe ich habe Blutkrebs!

Survivors LIVE: Hilfe ich habe Blutkrebs!

Im Rahmen des Aware­ness-Monats "Blut­krebs" sprechen unsere Gäste über den beein­drucken­den Umgang mit ihrer Erkran­kung.