Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Erwartungen an Psychoonkologen

Der Psychoonkologe kann eine gute Hilfe für den Bewältigungsprozess sein. Die Erwartungen an ihn sind jedoch ganz unterschiedlich.

Erwartungen an Psychoonkologen

Annette Wenz sagt:

Also ich hatte ein sehr zwiegespaltenes Verhältnis, was Psychologen anging. Muss ich heute revidieren, muss ich ganz klar sagen. Weil viele Sachen hätte ich gar nicht alleine bewerkstelligen können, wenn ich nicht diese professionelle Hilfe, auch heute noch, immer noch an meiner Seite hätte. Wichtig ist, dass der, der vor einem sitzt, total in einen eintauchen kann. Also wenn man erzählt, was Angstzustände sind, was Existenzprobleme sind, was Schmerzleiden sind, was das mit einem macht, dass der in dem Moment fühlt, was da mit einem passiert. Da muss eine Vertrautheit sein. Und deswegen sollte man sich auch immer mehrere Psychoonkologen, das gilt eigentlich allgemein für die psychische Schiene, wenn man in eine Therapie geht, sollte man das austesten, ob die Chemie da passt. Aber das muss man wirklich probieren, weil das ist für jeden ein unterschiedliches Empfinden. Was ich dazu sagen muss, ist, ich würde es immer und immer wieder tun, weil das für mich eine Stabilität im Leben auch gegeben hat.

Verwandte Beiträge

Das Wort “Krebs” aussprechen

Annette Wenz sagt: Ich habe gelernt, damit zu leben und ich habe es integriert Auch immer es zu erzählen, auch wenn es mancher nicht hören ...

Erwartungen an Psychoonkologen

Katharina Erkelenz sagt: Ich hatte keine schlechte Annahme, ich bin jemand, der auch dem Thema Psychotherapie total offen gegenüber eingestellt ist Ich habe mehrere Monate ...

Webcast: Leben mit Lungenkrebs

Wie können Patienten und Ange­hörige nach der Diagnose Lungen­krebs selbst das Gefühl von Macht­losigkeit überwinden? Antworten geben Betroffene und Experten.

Selbsthilfe – der richtige Zeitpunkt

Annette Wenz sagt: Wenn man das Gefühl hat, man braucht Menschen neben sich, die einem gut tun, weil sie von sich erzählen Und man selber ...

Erwartungen an Psychoonkologen

Barbara Baysal sagt: Das Unterstützungsangebot von Psychoonkologen ist enorm wichtig und gut, in dem Moment, wo man es braucht Leider erkennen wir oft nicht, dass ...

Rolle der Familie während der Erkrankung

Annette Wenz sagt: Mein Vater hat es immer und immer wieder aufgefangen Das hat ihn wahnsinnig viel Kraft gekostet, aber er kann auch bis zum ...

Erfahrungen mit Psychoonkologie

Katharina Erkelenz sagt: Am stärksten war das Bedürfnis, als ich auf den pathologischen Bericht nach der Operation wartete, als es dann darum ging, ob das ...

Was man gewinnen und verlieren kann

Annette Wenz sagt: Was man mit der Krankheit lernt und was viele gesunde Menschen sicherlich in den Genuss niemals kommen Es gibt so viele wertvolle ...

Erwartungen an Psychoonkologen

Erwartungen an Psychoonkologen

Katharina Erkelenz sagt: Ich hatte keine schlechte Annahme, ich bin jemand, der auch dem Thema Psychotherapie total offen gegenüber eingestellt ist Ich habe mehrere Monate ...

Erwartungen an Psychoonkologen

Monika Cramer sagt: Die Psychoonkologie ist für mich wirklich zur Behandlung von Patienten, gerade mit Krebserkrankungen, aber auch mit anderen schweren Erkrankungen, wirklich ess ...
mic mic Podcast

Podcast “Psychoonko­logie – Generelles & Wissenswertes“

Generelles und Wissens­wertes rund um das Thema „Psycho­onkologie“ beantwortet die Expertin Prof. Anja Mehnert-Theuerkauf vom Universitäts­klinikum Leipzig.

Erwartungen an Psychoonkologen

Sabrina Scherbarth sagt: Ich habe mich nach den Diagnosen recht schnell an den Krebsinformationsdienst gewandt, weil ich fand, dass man dort eine umfassende, aber recht ...

Erwartungen an Psychoonkologen

Wolfgang Schlieth sagt: Für mich war es spannend, zum Psychologen zu gehen, weil früher war-, hieß es, wenn du zum Psychologen gehst, du hast voll ...
mic mic Podcast

Podcast “Unter­stützungs­angebot Psycho­onkologie”

Im Interview beantwortet Psycho­onkologe Manuel Teterra Fragen rund um das Hilfs­angebot der Psycho­onkologie.

Erwartungen an Psychoonkologen

Tatjana Loose sagt: Ich habe ja nicht geglaubt an einen Psychologen und dass der mir helfen kann Und dann bekam ich diese junge, 30-jährige, blonde ...

Erwartungen an Psychoonkologen

Barbara Baysal sagt: Das Unterstützungsangebot von Psychoonkologen ist enorm wichtig und gut, in dem Moment, wo man es braucht Leider erkennen wir oft nicht, dass ...